SliderPage "Sanuzella" Background

Sanuzella®

ZYM sportsline

Sanuzella ZYM® sportsline für Training und Weltkampf.

Ein speziell für Sportler entwickeltes Präparat für eine normale Funktion des Immunsystems(2), zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung(1) und ...

mehr erfahren

SliderPage "Sanuzella" neu 1 Background
SliderPage "Sanuzella" neu 2 Background
SliderPage "Sanuzella" neu 3 Background

Lubos Bilek

Lubos Bilek - Einer der erfolgreichsten Trainer in der Triathlonszene

"

Ich war sechs Jahre Landestrainer des Triathlon-Verbandes in Baden-Württemberg  und wir haben regelmäßig Sanuzella ZYM für unsere Trainingslager bekommen. Weil im Trainingslager sehr viel trainiert wird, ist es wichtig, die Regenerationszeit zwischen einzelnen Trainingseinheiten zu verkürzen. Deswegen haben wir zur Unterstützung immer Sanuzella ZYM  genommen und waren damit sehr zufrieden. Die Athleten konnten gut trainieren und sind wieder gesund nach Hause gekommen.



Andrea Stensitzky-Thielemans

Andrea Stensitzky-Thielemans Ernährungsberaterin und Diättherapeutin am Olympia-Stützpunkt Freiburg

"

Wir setzen Sanuzella ZYM hauptsächlich in zwei Bereichen ein: Einmal bei  Athleten in den Gewichtssportarten wie Ringer oder Skispringer, und zwar in den Phasen, in denen es darum geht, Gewicht zu verlieren. Das ist für die Athleten eine schwierige Phase, weil nicht bedarfsdeckend gegessen wird oder werden kann. Daher hilft das Sanuzella ZYM in dieser Phase perfekt, um die Mikronährstoff-Zufuhr besser sicherstellen zu können. Gerade Skispringer erfreuen sich im Winter an Sanuzella ZYM. Denn dann kann es schon mal passieren, dass sie ihr Wettkampfgewicht unterschreiten. Um das Immunsystem zu unterstützen, machen manche Athleten dann eine 2 - Wochen - Kur. Wir setzen es zudem bei Athleten in besonders anstrengenden Wettkampfphasen ein. Entweder wenn viele Wettkämpfe in kurzen Zeitabständen stattfinden oder wenn die Anforderungen pro Wettkampf besonders intensiv sind.



Armin Schlepper

Armin Schlepper - Trainer zahlreicher Top-Läufer für Mittel- und Langstrecke

"

Die Bewältigung langer Strecken bedeutet für die Läufer eine erhebliche körperliche Belastung. Da müssen die Speicher dringend wieder aufgefüllt werden. Eine Banane reicht da nicht aus. Ich empfehle, ca. 3 Stunden vor dem Training Sanuzella ZYM einzunehmen. Damit habe ich in meiner langjährigen Praxis sehr gute Erfahrungen gemacht.



Monika Birk

Monika Birk - Weltmeisterin im Lang-Triathlon, Journalistin ARD und Teamleiterin Frauensport Events der Deutschen Triathlon Union

"

Schon als aktive Sportlerin habe ich festgestellt, dass ich mit Sanuzella ZYM die Regeneration und mein Training unterstützen kann. Dadurch fällt das Training nicht nur leichter, es macht auch viiiieeel mehr Spaß!!! Was liegt also näher, als den Tipp für gute Produkte als Trainerin an alle die weiter zu geben, die diese Erfahrung noch nicht gemacht haben. Sanuzella ist von Anfang an bei unseren Womansport Events im Allgäu immer dabei!



Günter Traub

39facher Deutscher Meister in den Jahren 1956 bis 1969 im Eis- und Rollschnelllauf. Er gilt als Pionier in dieser Sportart, stellte 47 deutsche Rekorde und 15 Weltrekorde auf und errang 4 Weltmeistertitel. Nach seiner aktiven Sportlerkarriere trainierte Günter Traub die US-amerikanische und die italienische Olympiamannschaft im Eisschnelllauf und zahlreiche Einzelsportler und Persönlichkeiten wie den Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher, König Juan Carlos von Spanien, den Dirigenten Herbert von Karajan, den Verleger Hubert Burda und den Moderator Frank Elsner.

"

Ich führe meine Topleistungen im Eisschnelllauf (Mastersport in der Altersklasse 75-80 Jahre) vor allem auch darauf zurück, dass ich seit zwei Jahrzehnten regelmäßig Präparate mit Enzym-Hefezellen zu mir nehme. So mache ich ca. vier Mal im Jahr eine 14  Tages Kur mit Sanuzella ZYM sportsline.


  • © Dr.Wolz Zell GmbH
  • Marienthaler Str.3
  • 65366 Geisenheim
  • Telefon: 06722.56100
  • email: info@wolz.de