SliderPage "Sanuzella" Background

Sanuzella®

ZYM sportsline

Sanuzella ZYM® sportsline für Training und Weltkampf.

Ein speziell für Sportler entwickeltes Präparat für eine normale Funktion des Immunsystems(2), zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung(1) und ...

mehr erfahren

SliderPage "Sanuzella" neu 1 Background
SliderPage "Sanuzella" neu 2 Background
SliderPage "Sanuzella" neu 3 Background

Sport und Immunsystem

Intensive und vor allem ungewohnte körperliche Belastung bedeuten für den Organismus Stress. Stress erzeugt dabei eine weitgehend einheitliche Ganzkörperreaktion, die auf die Wiederherstellung des Gleichgewichts aller Organvorgänge zielt und den Körper vor Überbelastung schützen soll. So kann sich der Körper regenerieren und an die neue Belastung anpassen. Die Reaktion des Immunsystems auf Sport ist im Grunde ein Teil der Trainingsanpassung. Die Immunreaktion scheint die individuelle Verarbeitung des Körpers auf den Belastungsstress widerzuspiegeln, da seine Reaktion bei überforderten Sportlern
und bei Personen mit schlechtem Trainingszustand ausgeprägter als bei fitten Sportlern ausfällt. Bemerkenswert: Nicht nur die Trainingsanpassung, sondern auch die Ernährung kann das Ausmaß der akuten Immunreaktion abschwächen und eine höhere Belastbarkeit der Muskulatur anzeigen. Das heißt: über Ernährungseinflüsse können Funktionsweise und Aktivitätszustand von immunkompetenten Blutzellen in der Nachbelastungsphase günstig beeinflusst werden. 

Moderates Training ist gut für das Immunsystem

Eine Vielzahl von Untersuchungen hat ergeben, dass hohe Intensitäten und große Umfänge im Ausdauerbereich die Infektrate erhöhen, während ein moderates Training die Infektneigung vermindert. Die zeitliche Dauer dieser vorübergehenden, durch Sport hervorgerufenen Immunschwächung beträgt mehrere Stunden, sodass eine verminderte Abwehrlage nach Belastung (?open window?) für die erhöhte Infektrate bei intensiv Sporttreibenden verantwortlich ist.

  • © Dr.Wolz Zell GmbH
  • Marienthaler Str.3
  • 65366 Geisenheim
  • Telefon: 06722.56100
  • email: info@wolz.de